Die Destiny Diversity Academy im Zentrum Berlins gelegen hat sich als staatlich anerkannte Ersatzschule und private Bildungsträgerin auf die Aus- und Weiterbildung von Menschen mit Migrationshintergrund spezialisiert. Unsere Unternehmensphilosophie verfolgt den Ansatz, Menschen für Bildung zu begeistern. Wir verstehen Qualifikation als Schlüssel und Diversität von Menschen als Chance für ein gelingendes Miteinander in unserer Gesellschaft.

Ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet in Vollzeit zur Verstärkung unseres Teams eine/n

 

Veröffentlicht am: 09.03.2018 | Ausschreibungsende: 30.04.2018

Stellvertretende Schulleiter/in und Projektleiter/in

Ihr Aufgabenbereich:

  • stellvertretende Leitung und Steuerung der DDAcademy und Leitung des ESF-Projekts mit fachlicher, wirtschaftlicher und personeller Verantwortung
  • Schulentwicklung und Erstellung von Konzepten unter Wahrung der Gesetze und Verordnungen
  • Antragstellung, Konzeption und Umsetzung von ESF-Projekten
  • Akquise von neuen Lehrkräften, Dozent/innen, Projekteilnehmer/innen
  • didaktische Absprache mit den Lehrkräften und Lehrkräftebetreuung
  • Schnittstelle zur Senatsverwaltung für Bildung und zu regionalen Unternehmen
  • Budgeterstellung und –verantwortung sowie Korrespondenz mit der Fördermittelstelle sowie -verwaltung
  • Erstellung von Einnahmen-/ Kostenkalkulationen sowie Abrechnungen für das Projekt ‚Start? Klar!’

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium mit verwaltungswirtschaftlichem Schwerpunkt bzw. abgeschlossenes Masterstudium äquivalent im Bereich Lehramt, Bildungsmanagement, Wirtschaft, VWL, Psychologie, Pädagogik, Education oder einem vergleichbaren Studiengang
  • fundierte Erfahrungen im Schulmanagement
  • eine sorgfältige Arbeitsweise und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen um Fristen einzuhalten
  • einschlägige Berufserfahrungen in der Leitung, Förderung und Durchführung von ESF-Projekten
  • Erfahrung im Umgang mit IT-gestützten Begleitsystemen für ESF-Projekte wie bspw. EurekaPlus
  • Beherrschung der gängigen Office-Anwendungen sowie sehr gute PC- und IT-Kenntnisse
  • persönliche, soziale und interkulturelle Kompetenz

Was wir Ihnen bieten:

  • Mitarbeit in einem transkulturell geprägten und motivierten Team
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsbereich mit Verantwortung und beruflicher Perspektive
  • eine durch Offenheit und Vertrauen geprägte Arbeitsatmosphäre
  • Entwicklungsperspektiven und eine Ihren Leistungen und Qualifikationen entsprechende Vergütung zwischen 3500 und 5000€

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Senden Sie bitte Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Anfangszeit­punktes mit der Kennziffer 2018-03 bis zum 30.04.2018 per Email an: bewerbung@ddacademy.de. 

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Zehra Özdemir. 

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.ddacademy.de

Veröffentlicht am: 09.03.2018 | Ausschreibungsende: 31.03.2018

Projektleiter/in

Ihr Aufgabenbereich:

  • Antragstellung, Konzeption und Umsetzung von ESF-Projekten
  • Entwicklung von Projekten in enger Abstimmung mit der Geschäftsleitung
  • Projektbudgetverantwortung und Korrespondenz mit der Fördermittelstelle sowie -verwaltung
  • Erstellung von Einnahmen-/ Kostenkalkulationen sowie Abrechnungen
  • Erstellung von Ausschreibungen im Rahmen des ESF-Projektes “Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein”
  • Planung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen in Rücksprache mit der Geschäftsleitung
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium mit verwaltungswirtschaftlichem Schwerpunkt (alternativ: Geistes-, Sozial- oder Gesundheitswissenschaft mit entsprechender Erfahrung)
  • Organisationstalent
  • sehr gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse
  • einschlägige Berufserfahrungen in der Förderung und Durchführung von ESF-Projekten sowie Qualitätsmanagementprozessen
  • Erfahrung im Umgang mit IT-gestützten Begleitsystemen für ESF-Projekte wie bspw. EurekaPlus
  • Beherrschung der gängigen Office-Anwendungen sowie sehr gute PC- und IT-Kenntnisse
  • eine sorgfältige Arbeitsweise und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen um Fristen einzuhalten
  • persönliche, soziale und interkulturelle Kompetenz

Was wir Ihnen bieten:

  • Mitarbeit in einem transkulturell geprägten und motivierten Team
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsbereich mit Verantwortung und beruflicher Perspektive
  • eine durch Offenheit und Vertrauen geprägte Arbeitsatmosphäre
  • Entwicklungsperspektiven und eine Ihren Leistungen entsprechende attraktive Vergütung

Wenn Sie unternehmerisch denken und Erfolg in einem aufstrebenden Unternehmen suchen, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (mit der Kennziffer: 2018-04) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Anfangszeitpunkts bis 31.03.2018 per Email an: bewerbung@ddacademy.de.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Zehra Özdemir.

Mehr Informationen über uns finden Sie unter www.ddacademy.de und http://www.starkimberuf.de/.

Veröffentlicht am: 10.03.2018 | Ausschreibungsende: 31.03.2018

Verwaltungsfachkraft im Bildungsbereich (m/w)

Ihr Aufgabenbereich:

  • schul- oder bildungsbezogene Verwaltungsaufgaben
  • Koordination und Prüfung des Verwaltungsablaufs unter Berücksichtigung des QM
  • Vorbereitende Buchhaltung
  • Verantwortung für die Konto- und Kassenführung
  • Mitwirkung bei der Projektabrechnung
  • eigenständige Bearbeitung von administrativen Aufgaben im Sekretariat und in der Schulverwaltung

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Bürokaufmann/-frau mit einschlägiger Buchhaltungserfahrung bzw. einen vergleichbaren kaufmännischen Hintergrund oder Studium
  • exzellente Beherrschung der gängigen Office-Anwendungen
  • versierter Umgang mit Buchhaltungsprogrammen
  • eigenverantwortliches, organisiertes und strukturiertes Arbeiten
  • eine hohe Zahlenaffinität sowie sehr gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse
  • eine sorgfältige Arbeitsweise und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen um Fristen einzuhalten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Selbstorganisation
  • einschlägige Erfahrungen im Bildungs- oder Schulbereich

Was wir Ihnen bieten:

  • Mitarbeit in einem transkulturell geprägten und motivierten Team
  • ein familienfreundliches, kollegiales Arbeitsumfeld
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsbereich mit Verantwortung und beruflicher Entwicklungsperspektive
  • eine durch Offenheit und Vertrauen geprägte Arbeitsatmosphäre
  • attraktive Vergütung in Anlehnung an TV-L Berlin E6 (2.400 – 2.800 Euro Brutto)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Senden Sie bitte Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Anfangszeit­punktes mit der Kennziffer 2018-03 bis zum 31.03.2018 per Email an: bewerbung@ddacademy.de. 

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Zehra Özdemir. 

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.ddacademy.de